linie
Bartonitz & Bartonitz
bb.aktuell [ mehr ]
bb.lexika [ mehr ]
bb.profil [ mehr ]
bb.team [ mehr ]
bb.karriere [ mehr ]
bb.download [ mehr ]
bb.portal [ mehr ]
linie

Datenschutzerklärung


Wir, als Betreiber dieser Internetseiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Eine vertrauliche Behandlung Ihrer zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung wird versichert.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten auf freiwilliger Basis erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Fristwahrung und Zustandekommen eines Mandatsverhältnis


Die Haftung für übermittelte Mitteilungen, sowie die Kommunikation per E-Mail zur Fristwahrung wird ausgeschlossen. Im letzteren Fall bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme mit unserer Kanzlei. Mandatsverhältnisse kommen erst durch Annahmeerklärung durch der Kanzlei zustande.


1. Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten


Diese Datenschutz-Information gilt für die verantwortliche Stelle:

Unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter obiger Anschrift, zu Hd. Frau Hompf, beziehungsweise unter dsb@bartonitz.de erreichbar.


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung



a) Beim Besuch der Website


Beim Aufrufen unserer Website werden durch den Browser Ihres Endgeräts automatisch Informationen an dem Server unserer Website übertragen und in einem temporären Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.


b) Bei Anmeldung für unseren Newsletter


Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Sie können uns Ihren Abmeldewunsch jederzeit an office@bartonitz.de per E-Mail senden.


c) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars


Wir bieten auf unserer Internetseite auch ein Kontaktformular an. Hier ist die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.


d) Bei Nutzung unseres Downloadcenters


Abrufe aus unserem bb.download-Bereich werden protokolliert. Dies dient zu internen Statistikzwecken. Protokolliert werden hierbei

Weitere Daten werden jedoch nicht erhoben, insbesondere nicht Ihre personenbezogenen Daten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.


e) Bei Nutzung unserer Dokumentenportale / Mandantenportale


Zum Abruf Ihrer bei uns hinterlegten Daten und Auswertungen mittels gesicherter https-Verbindung können Sie das von uns eingerichtete und von der hmd software AG betriebe bb.dokuportal bzw. das von der sbs-software GmbH betriebene bb.lohnportal über unsere Website nutzen. Hierfür ist ein gesicherter Zugang / Account erforderlich, damit stets die Datensicherheit gewährleistet ist.

Zur Übertragung der Daten wird eine gesicherte HTTPS-Verbindung zwischen Portalserver und Endgerät aufgebaut.

Es werden Informationen an den Portal-Server übertragen und in einem temporären Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

zusätzlich im bb.lohnportal:

Durch Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, werden die notwendigen Zugangsdaten unseren Softwareanbieter hmd-software AG und sbs-software GmbH, aus Ihren bei uns hinterlegten Mandantendaten generiert. Zu diesem Zweck erhalten die beiden Firmen Zugriff auf Ihre Zugangsdaten.


3. Weitergabe von Daten


Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:


4. Cookies


Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien die bei Ihrem Besuch auf unserer Internetseite vom Webserver erstellt und über den Browser automatisch auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Wir setzen Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits unsere Internetseite besucht haben. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.


5. Analyse-Tools


Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.


a) Google Analytics


Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie:

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).


b) Google Adwords Conversion Tracking


Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 4) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).


6. Social Media und Plugins


a) Twitter Plugin


Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter enthalten. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.


b) XING Plugin


Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.


c) LinkedIn Plugin


Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Beim Abruf einer unserer Seiten mit Funktionen von LinkedIn, wird eine Verbindung zu den LinkedIn-Servern aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Beim Klick auf den "Recommend-Button" von LinkedIn ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen, sofern Sie bei LinkedIn entsprechend eingeloggt sind. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.


d) YouTube Plugin


Ebenfalls nutzt unsere Webseite Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer Seiten mit integrierten YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt und ihr Besuch auf unserer Seite dem Youtube-Server mitgeteilt.

Sind Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt, kann YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy


e) Verwendung Google Webfonts


Für eine browserübergreifende fehlerfreie Darstellung der Inhalte unserer Webseite greifen wir auf Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/) zu. Google Webfonts werden in den Speicher Ihres Endgerätes übertragen, um Ladezeiten zu minimieren. Falls Ihr Browser Google Webfonts den Zugriff unterbindet oder nicht unterstützt wird die Standardschrift verwendet.

Für die Verwendung der Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken wird automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek hergestellt. Ob der Betreiber der Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken Daten erhebt, ist zur Zeit allerdings unklar.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy


f) Verwendung von Google Maps


Unsere Webseite verwendet Google Maps API zur visuellen Darstellung von geographische Informationen. Google erhebt, verarbeitet und nutzt hierbei Daten über die Nutzung der Kartenfunktion.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: http://www.google.com/privacypolicy.html

Im Datenschutzcenter von Google können Sie auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Eine Anleitung finden Sie unter http://www.dataliberation.org)


7. hmd.mykanzlei-App

a) Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten


Ihre Nutzung der hmd.mykanzlei-App dient ausschließlich dem Scannen und Übertragen von Dokumenten in unser bb.portal. Nach der Übertragung werden die Bilddateien vom Gerät gelöscht. Bis zur Übertragung werden diese Dateien temporär in einem geschützten Bereich Ihres Geräts gespeichert. Ihre Anmeldedaten werden ebenfalls in einem geschützten Bereich gespeichert.

Im Falle einer nicht erfolgreichen Übertragung versucht die App zunächst fünf weitere Übertragungen. Während dieses Zeitraums bleiben die bisher angelegten Dateien auf dem Portal-Server bestehen, bis das Ende einer erfolgreichen Übertragung/Verarbeitung erkannt wird und dadurch die Dateien gelöscht werden. Nach sechs erfolglosen Übertragungsversuchen signalisiert die App dem Server, alle temporären Dateien zu löschen und löscht dann die nicht übertragenen Bilddateien aus dem Geräte-Speicher.

Wird eine Übertragung unterbrochen und kommt es danach nie wieder zu weiteren Übertragungsversuchen (App wird deinstalliert oder nie wieder aufgerufen), bleiben die bisher übertragenen Bild- und Meta-Daten auf dem Portalserver liegen.


b) Zweckbestimmung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten


Im Zuge Ihrer Nutzung der hmd.mykanzlei-App werden durch die hmd-software ag Nutzerdaten weder gespeichert noch weiter gegeben. Die Identifikation des Nutzers erfolgt durch Scannen eines QR-Codes im Porta unserer Kanzlei.

Auf unseren Portal-Server wird während der Übertragung der Bilder in einem geschützten Bereich eine zusätzliche Datei abgelegt, die Informationen zu Ihrem Gerät enthält:


c) Verschlüsselung von Daten während der Übertragung


Zur Übertragung der Bilder wird eine gesicherte HTTPS-Verbindung zum Portal- aufgebaut.


d) Gerätekennung, Log-Daten und Standortdaten


Die hmd.mykanzlei-App erfasst und speichert keine Gerätekennung (UDID, IMEI, SIM) und keine Standortdaten. Während einer Übertragungs-Session wird lediglich die IP-Adresse des Smartphones als Teil eines Authorisierungs-Tokens temporär lokal auf dem Portal-Server der Steuerkanzlei gespeichert.


e) Dauer des Vorhaltens der Log-Einträge


Alle Programm-Einstellungen, Log-Daten und bisher gescannte aber noch nicht übertragene Bilder werden bei der Deinstallation des Programms gelöscht. Wir weisen darauf hin, dass das nicht-autorisierte Entfernen von Nutzungsbeschränkungen eines Smartphones ("Rooten" unter Android bzw. "Jailbreaken" unter iOS) diesen betriebsystemeigenen Schutz aufheben kann.

Standardmäßig speichert die App alle fatalen Programm-Fehler im Zusammenhang mit der Datenübertragung zum Portal-Server. Diese Einträge werden standardmäßig frühestens nach 7 Tagen gelöscht, allerdings immer erst dann, wenn ein weiterer Log-Aufruf erfolgt. Die Log-Einträge können nur in der App selbst eingesehen werden und dort auch manuell gelöscht werden.

Das Log-Verhalten kann zu Debug-Zwecken verändert werden, die Einstellung erfolgt über das Abscannen von QR-Codes aus der App heraus:


8. Betroffenenrechte


Sie haben das Recht:


9. Widerspruchsrecht


Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an office@bartonitz.de


10. Datensicherheit


Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://bartonitz.de/index.php?section=bb.datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


12. Externe Links


Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nur auf Inhalte unseres Internet-Angebots. Für externe Links bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unsere Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten des externen Anbieters auf dessen dort bereitgestellte Datenschutzerklärung, da wir keinen Einfluss auf dessen Einhaltung von Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen haben.

Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.


13. Jugendliche und Kinder


Jugendliche unter 18 Jahren sollten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten an uns übermitteln.


14. Urheberrecht


Sollten sich auf unserer Webpage integrierte Bilder oder Grafiken, oder auch zeitweilig übernommene Texte Dritter, sowie Banner oder Namen befinden, welche urheberrechtlich geschützt sein sollten und uns keine Verwendungsgenehmigung vorliegen, so bitten wir den Urheberberechtigten uns hierüber umgehend zu informieren. Auf Wunsch werden solche Bilder, Grafiken, Texte, Namen und Banner umgehend nach Bekanntgabe und Nachweis des Urheberrechts von uns entfernt, oder eine entsprechende Verwendungsgenehmigung erfragt bzw. eingeholt. Dies betrifft auch Bilder und Darstellungen von Personen.

Bildquellen:


15. Korrespondenz per Email


Wir weisen auf die Unsicherheit der Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail hin. Die Haftung für übermittelte Mitteilungen, sowie die Kommunikation per E-Mail zur Fristwahrung wird ausgeschlossen. Im letzteren Fall bitten wir telefonische Kontaktaufnahme mit unserer Kanzlei. Mandatsverhältnisse kommen erst durch Annahmeerklärung der Kanzlei zustande.

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.


NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR UNSERE FACEBOOK-SEITE


1. Geltungsbereich dieses Disclaimers


Für die Nutzung dieser FACEBOOK-SEITE gelten zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Unternehmensseite (nachfolgend „Anbieter“ genannt) die folgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.


2. Haftungshinweise zu Inhalten auf unserer FACEBOOK-SEITE


Die Inhalte dieser FACEBOOK-SEITE werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der FACEBOOK-SEITE erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.


3. Externe Links auf unserer FACEBOOK-SEITE


Diese FACEBOOK-SEITE enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.


4. Pflichten als Nutzer unserer FACEBOOK-SEITE


Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge / Kommentare auf unserer FACEBOOK-SEITE veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt, beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen; gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden; wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen; Werbung auf der FACEBOOK-SEITE ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Unternehmensseite oder Webseite mit oder ohne Beitext in Kommentaren oder innerhalb von Beiträgen.

Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Kommentare zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Kommentare diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.

Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten auf der FACEBOOK-SEITE resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Unternehmensseite des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.


5. Urheber- und Leistungsschutzrechte


Die auf dieser FACEBOOK-SEITE veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.


6. Datenschutz auf Facebook / beim „Gefällt mir“-Button


Der Anbieter dieser FACEBOOK-SEITE nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.

Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden. Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.

Es ist uns nicht genau bekannt, welche Daten Facebook speichert und nutzt. Sie müssen als Nutzer der Unternehmensseite daher damit rechnen, dass Facebook auch Ihre Aktionen auf der Unternehmensseite lückenlos speichert.

Facebook erhält durch den Klick auf den „Gefällt mir“ – Button Ihre IP-Adresse, Prozessortyp und Browserversion. Über Ihre IP-Adresse könnte Facebook zusammen mit anderen Daten sowie Ihrem Realnamen, wenn Sie diesen bei Ihrem Facebook-Profil angegeben haben, Ihre Identität und Gewohnheiten unter diesem Profil ermitteln. Wenn Sie sich immer über dieses Nutzerprofil bei Facebook einloggen, könnte Facebook insbesondere Ihre Vorlieben, Kontakte und Lebensweise herausfinden.


7. Sonstige Regelungen


Im Übrigen gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland unter https://www.facebook.com/terms.php

Hinsichtlich des Datenschutzes auf Facebook beachten Sie bitte die folgenden Datenschutzhinweise der Facebook Ireland Limited: https://www.facebook.com/about/privacy/

Quellenangabe: Facebook-Fanpage – Disclaimer von www.JuraForum.de




nach oben nach oben      bb.home